Unsere Geschichte.

Vom kleinen Planungsbüro zur kompetenten Unternehmensgruppe.

Vor über 40 Jahren wurde in Enger im Kreis Herford in Nordrhein-Westfalen das Fundament für die heutige Bockermann Fritze IngenieurConsult GmbH gelegt. Nachdem das Unternehmen in den 1970er und 1980er Jahren insbesondere im Bereich der Objekt- und Tragwerksplanung von Ingenieurbauwerken und Verkehrsanlagen für Bundes-,  Landes- und Kommunalbehörden tätig war, wurden in den nachfolgenden Jahren die Geschäftsbereiche schrittweise um die traditionellen Dienstleistungen der modernen Siedlungswasserwirtschaft, der Geoinformatik und Geoinformation ergänzt.

2019


Der dritte Büroanbau mit zusätzlich 80 Arbeitsplätzen soll im Herbst in Betrieb genommen werden.

 

 
 
 
 
 
2018

Geschichte der BF Gruppe

Mit dem stetigen Wachstum der BF-Gruppe ist die Mitarbeiterzahl auf 130 gestiegen. Ein dritter Erweiterungsbau am Standort Enger wird erforderlich.

2017

Geschichte der BF Gruppe4 langjährig im Unternehmen tätige Mitarbeiter, Matthäus Biro (BFD), Henrik Doht (BFI), Marcel Matzerath (BFI) und Martin Pollpeter (BFP) werden Gesellschafter und Mitglieder der Geschäftsführung der BF-Gruppe.

 
 
 
 
 
2017

Geschichte der BF Gruppe

Mit der Bockermann Fritze plan4buildING GmbH wird ein drittes Unternehmen gegründet, das Generalplanung für Gewerbe- und Logistikimmobilien
anbietet.

2017

Bockermann Fritze IngenieurConsult wird nach 2012 erneut als TOP Arbeitgeber ausgezeichnet.

 
 
 
 
 
2017


Die Industrie-und Handelskammer Ostwestfalen zu Bielefeld ehrt BFI anlässlich der 25-jährigen Kammerzugehörigkeit.

2016

Geschichte der BF GruppeDie Niederlassung Berlin-Brandenburg mit Sitz in Potsdam wird gegründet.

 
 
 
 
 
2015






BFI erhält das Siegel "Ausgezeichnet Familienfreundlich".

2014

Geschichte der BF GruppeDer erst 3 Jahre alte Erweiterungsbau wird zu klein. Die 80 Mitarbeiter freuen sich über die Fertigstellung der zweiten großen Erweiterung in Enger.

 

 
 
 
 
 
2013

Geschichte der BF Gruppe

Die starke Geschäftsentwicklung im Ruhrgebiet führt zur Gründung der Niederlassung Rhein-Ruhr mit Sitz in Gladbeck.

2013

Geschichte der BF GruppeBFI nimmt erfolgreich an der Zertifizierung nach DIN ISO 9001 teil.

 
 
 
 
 
2012




BFI platziert sich beim bundesweiten Unternehmensvergleich "Top Job" unter den 100 besten Arbeitgebern und erhält die Auszeichnung TOP-Arbeitgeber 2012.

2010

Geschichte der BF GruppeDie stetig wachsende Belegschaft erfordert einen ersten Erweiterungsbau am Standort in Enger. Vier neue Büroräume werden geschaffen.

 
 
 
 
 
2006

Geschichte der BF Gruppe

Entwicklung und Wachstum beider Gesellschaften schreiten rasant voran. BFI ist jetzt im gesamten west-, nord- und ostdeutschen Raum tätig. Die Mitarbeiterzahl ist mittlerweile auf 60 gestiegen.

2000

Geschichte der BF GruppeDie Gieselmann und Bockermann Planungs- und Ingenieurgesellschaft wird in die Bockermann Fritze IngenieurConsult GmbH umbenannt. Am heutigen Standort wird ein innovatives Bürogebäude für die inzwischen 40 Mitarbeiter errichtet.

 
 
 
 
 
1999

Geschichte der BF Gruppe

Eintritt von Dipl.-Kfm. Ralf Bockermann als kaufmännischer Geschäftsführer und Gesellschafter in beide Unternehmen.

1998

Geschichte der BF GruppeGründung der Bockermann Fritze DesignHaus GmbH (BFD) als Schwestergesellschaft mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Bauträgerleistung.

 
 
 
 
 
1996


Durch die Ausweitung in den Tätigkeitsschwerpunkten im Bereich des Konstruktiven Ingenieurbaus und der Siedlungswasserwirtschaft werden zunehmend auch Straßenbauprojekte umgesetzt.
Der Grundstein für eine ganzheitliche Infrastrukturplanung ist gelegt.

1996

Geschichte der BF GruppeEintritt von Dipl.-Ing. Ralf Fritze als geschäftsführender Gesellschafter.

 
 
 
 
 
1992

Geschichte der BF Gruppe

Eintritt von Dr. Klaus Bockermann als geschäftsführender Gesellschafter und Gründung der Gieselmann und Bockermann Planungs- und Ingenieurgesellschaft.

1972

Die konstruktiven Ingenieure Karl-Heinz Gieselmann und Heinrich Dammeyer legen den ersten Grundstein der Unternehmensgeschichte mit dem Ingenieurbüro Gieselmann & Dammeyer.